Grillkurse finden wieder statt unter Einhaltung der Hygieneauflagen des Landes NRW. 3-G-Regel: Geimpfte, genesene oder getestete Teilnehmer sind willkommen. Ein negativer Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden) reicht aus.

COVID-19 Hygienemaßnahmen in der S&E Grillakademie

(Stand 14.10.2021)
https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/210914_coronaschvo_ab_15.09.2021_lesefassung.pdf


Unsere Grillkurse finden unter Beachtung der Hygienemaßnahmen des Landes NRW unter angepassten Bedingungen statt. Diese sehen wie folgt aus:

3G-Regel:
• Für vollständig Geimpfte und Genesene gibt es keine Einschränkungen. Bitte bringt sowohl Nachweis als auch Personalausweis mit.

• Alle anderen Teilnehmer müssen negativ getestet sein. Ein Antigen-Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden, reicht aus. Bitte bringt sowohl Nachweis als auch Personalausweis mit.

• Die Maskenpflicht bleibt bestehen: Beim Betreten des Gebäudes und Raumes ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Hände im Eingangsbereich zu desinfizieren. Weiterhin sind Masken zu tragen sobald der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

• Unsere Mitarbeiter tragen natürlich ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz.

• Die Arbeitstische werden mit entsprechendem Tape so abgeklebt, sodass auch hierbei der Mindestabstand eingehalten wird. Beim Verlassen des Sitzplatzes, beim Betreten der Toilette und beim Zubereiten der Speisen ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

• Unsere Räume sind auf angenehme 22 Grad klimatisiert.

• Niest oder hustet bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Es sollten keine Bedarfsgegenstände wie z. B. Gläser, Flaschen zum Trinken, Besteck etc. sowie Schreibmaterialien gemeinschaftlich genutzt werden.

Trotz allem dürft ihr euch auf viel Wissenswertes rund um Grillgeräte, -techniken und -Fleisch freuen. Lecker wird’s auch. Versprochen! Wir freuen wir uns auf euch!

Bleibt gesund!

Euer S&E Grillakademie Team

Zuletzt angesehen